Mai 082020

Bananenbrot – super einfach und mega lecker!

Bananenbrot – super einfach und mega lecker!

Morgens nach dem Aufstehen wartet schon Malu, meine Hundedame auf mich. Doch ohne Kaffee und Fr├╝hst├╝ck kann ich nicht aus dem Haus. Da ich aber morgens nie Lust habe noch vor dem ersten Gassigang ein aufwendiges Fr├╝hst├╝ck zu zaubern, schnapp ich mir gern schnell mal ne Banane oder eine handvoll N├╝sse, um meinem K├Ârper wenigstens etwas Energie zu schenken.

Vor kurzem brachte mich meine Freundin darauf mal ein Bananenbrot aus meinen alten, braunen Bananen zu zaubern – darauf hin habe ich ein Rezept gefunden, das sich relativ einfach anh├Ârte. Ein paar Kleinigkeiten habe ich beim Backen angepasst – und ich finde das Rezept so super, dass ich es niemandem vorenthalten will!

Bananenbrot schnell und einfach selbst machen

Mittlerweile backe ich das Rezept regelm├Ą├čig als schnellen Fr├╝hst├╝ckssnack. Morgens nach dem Aufstehen schnell ein St├╝ck geschnappt und schon startet man gl├╝cklicher in die erste Gassigehrunde ­čÖé

Aber auch zum Kaffee schmeckt das Bananenbrot, welches mehr einem St├╝ck Kuchen als einem Brot gleicht, fantastisch. Und gleichzeitig dient dieses super einfache und leckere Bananenbrot Rezept als Resteverwertung alter, brauner Bananen.

Zutaten – Das brauchst du f├╝r dein Bananenbrot

  • 4 reife Bananen

3 der Bananen mit einer Gabel zerdr├╝cken und zur Seite stellen. Die vierte Banane in der Mitte (vorsichtig) duchschneiden und zur Seite legen.

  • 110gr Rohrohrzucker
  • 80ml Sonnenblumen├Âl
  • 2 Eier

mit einem Handr├╝hrger├Ąt 2 min verquirrlen.

  • 200gr Dinkel-Vollkornmehl
  • 3TL Backpulver
  • Zimt nach Geschmack
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

zusammen mischen und dann nach und nach in die Zucker-Eier-├ľl Masse unterr├╝hren – Wenn der Teig jetzt ganz z├Ąh wird, nicht erschrecken, denn jetzt gibst du noch die zermatschten Bananen dazu und verr├╝hrst nochmal alles miteinander.

  • Kastenform
  • etwas Butter

Mit der Butter die Kastenform einfetten und den Bananenteig in die Form geben. Die zwei Bananenh├Ąlften auf den Teig legen und ab in den Ofen.

Bei 160 Grad Umluft ca. 55 min backen.

Das Bananenbrot nach dem Backen etwas abk├╝hlen lassen und dann mit Geduld und Feingef├╝hl aus der Kastenform l├Âsen.

Gut zu wissen

Nat├╝rlich kannst du auch Weizen Mehl statt Dinkel-Vollkornmehl nutzen, ebenso wie normalen wei├čen Zucker statt Rohrohrzucker. Allerdings solltest du bei wei├čem Zucker darauf achten, etwas mehr in den Teig zu gegeben als hier angegeben haben – je nach Geschmack so ca. 50-80 gr mehr Zucker. Ich pers├Ânlich bevorzuge Rohrohrzucker geschmacklich und weil es ein weniger start verarbeitetes Zuckerprodukt ist.

­čĺí Mein Tipp: Variier doch mal! Auch mit Walln├╝ssen oder Himbeeren als Ganitur, schmeckt dieses Bananenbrot einfach wahnsinnig gut! Der Fantasie sind keine Granzen gesetzt!

Lass es dir schmecken!

Egal ob als Kuchen, Fr├╝hst├╝ck oder leckerer Snack zwischen durch, dieses Bananenbrot ist immer eine super Wahl – es geht schnell und ist aufgrund der Zutaten nicht mal so ungesund wie andere Kuchen oder S├╝├čigkeiten.

Ich w├╝nsche dir viel Spa├č beim nachbacken ÔŁĄ´ŞÄ


VASIPA Co-Founder Vanessa Markowski

Vanessa

Meine gro├če Leidenschaft ist die Psychologie und meine Mission ist es, Menschen mithilfe psychologischer Erkenntnisse zum Thema Lachen, Selbstliebe und intrinsische Motivation st├Ąrker, positiver und erfolgreicher zu machen. Ein wichtiges Konzept dabei stellt die Disziplin der Positiven Psychologie dar. Als Mitgr├╝nderin unterst├╝tze ich meine Mutter in allen Markting und Kommunikationsaufgaben bei VASIPA.



Translate ┬╗