Sep 222018

Mit Hilfe von Lamas und Alpakas dem Alltagsstress entfliehen

Mit Hilfe von Lamas und Alpakas dem Alltagsstress entfliehen

Du willst für ein paar Stunden dem  Alltagsstress entfliehen? Einfach nur Ruhe und Entspannung? Du sehnst dich nach frischer und kühler Luft zum Durchatmen, liebst Lamas,  Alpakas, Kamele, Rentiere, die Natur und Bewegung?

Dann kann ich dir, den Eventhof “Kisselmühle” nähe Eltville empfehlen! Dort, mitten in der Natur hinter einem großen Waldstück liegt der großzügige Hof mit Lamas, Alpakas, Kamelen, Rentieren und weiteren tierischen Kleinbewohnern. Eigentlich wollte ich nur eine Schnupper Trekkingtour buchen, da ich die Natur in Verbindung mit den tollen Tieren liebe, aber am Ende war es viel mehr als eine einfache Trekkingtour!

Raus aus dem Alltragsstress

Alltagsstress entfliehen

Schon die Hinfahrt zum Eventhof Kisselmühle durch den Rheingau und durch das angrenzende Waldgebiet lassen dich den Stress der vergangenen Tage mit einem Schlag vergessen. Schon verrückt was ein kleiner Ausflug in die Natur in einem bewirken kann nicht wahr? Das sollte man einfach viel öfter machen!

Die Schnupper Tour war besucht von mehr als  20 Personen im Alter von ca. 5 bis 75 Jahren. Wichtig hierbei ist, dass du gut zu Fuß sein solltest. Mitten in der Natur befinden sich auf den Wegen, Wurzeln, lose Steine und Unebenheiten. Da ist ein sicherer Gang und festes Schuhwerk wichtig! Ansonsten ist die Trekkingtour mit Alpakas und Lamas das absolut richtige für jedes Alter!

Begrüßung am Hofladen

Die Begrüßung durch Alexandra Messing war sehr herzlich und sie vermittelte einem sofort das Gefühl von großer Tierliebe und Naturverbundenheit. Nach der Begrüßung gingen wir gemeinsam Richtung Lama Gehege, vorbei an den Lamahengsten, die mit Ihren Stuten separat in Gehegen untergebracht waren. Am Lama und Alpaka Gehege angekommen, wurden wir erst einmal bei einem Glas Wasser über die Herkunft, die Haltung und die Wesensart der Tiere informiert. Sehr ausführlich und lustig schilderte Alexandra alles rund um das Lama und Alpaka.
Wir erfuhren, warum die Lamas auf dem Hof keinen Menschen anspucken und das Baby Tiere nicht gestreichelt werden dürfen.

Etwas das mich als Lachyoga Trainerin super begeistert hat: Die Holztür mit der Aufschrift

Wir lachen alle in derselben Sprache!

Ddem Alltagsstress entfliehen

Spätestens hier war mir klar: Das hier ist eine tolle Sache und entspricht genau der positiven Einstellung, die ich in meinem Leben haben möchte! Aber weiter geht…

Ab ins Lama und Alpaka Gehege

Endlich, war es soweit wir konnten ins Gehege und da standen sie, die kuschligen, hübschen und flauschigen  Wesen.

Alltagsstress entfliehen

Wir fütterten die süßen Alpakas und Lamas mit Heu und machten jede Menge Bilder, um die lustigen Momente einzufangen! Hin und wieder kam ein neugieriges Lama und dann ließ es sich streicheln. Zuvor hatten wir gelernt, dass die Tiere Streicheleinheiten am liebsten seitlich am Hals mögen. Und so streichelten wir was das Zeug hielt!

Ich muss wirklich sagen, dass ich erstaunt darüber war, wie positiv und beruhigen diese Streicheleinheiten auch auf mich wirkten.

Alltagsstress entfliehen

Nachdem Besuch im Gehege ging es dann ab in den Stall zu den Lamas und Alpakas die uns auf unserer Tour durch den Wald begleiten würden. Immer 2 Personen gingen mit einem Lama oder Alpaka. Alltagsstress entfliehen

Auf unserem weg durch den Wald, gingen wir an Holzpfählen vorbei, auf denen weise Worte geschriebenen wurden. Später erfuhren wir, dass Alexandra diese positiven Dekoelemente beschrieben und am Wegesrand aufgestellt hatte.

Mittlerweile waren so ca. 2 Stunden vergangen und leider hatten wir nicht so viel Zeit eingeplant. Deshalb machten wir uns bald schon wieder auf den Rückweg, aber wir werden wieder kommen und dann mit mehr Zeit im Gepäck, denn es lohnt sich!

Mein Tipp ✨

  • Für die Schnuppertour solltest du dir echt 3 Stunden oder auch mehr Zeit einplanen. Nur so kannst du die Tour in vollen Zügen genießen und wirklich entspannt wieder nachhause fahren!
  • Zieh festes und bequemes Schuhwerk an!

Viel Spaß beim Entschleunigen und genießt die wundervollen Momente!

Vielleicht seid ja auch ihr das nächste mal auf einer Trekking Tour dabei!

 


Translate »