Dez 132020

“Was es ist” – Ein wunderbares Gedicht an grauen Tagen

“Was es ist” – Ein wunderbares Gedicht an grauen Tagen

Kennst du das alles ist super endlich Wochenende, nein noch besser, endlich Sonntag. Ausruhen, faulenzen und die Beine hochlegen.
Du hast Zeit, viel Zeit ganz alleine nur für dich, eigentlich super, aber da gibt es diesen Sonntag, trübes Wetter, regnerisch, der Himmel voller schwarzer Wolken. Alles anderes als schön. Deine Stimmung ist auf dem Tiefpunkt.
An solch einem Sonntag fand ich das Gedicht von Erich Fried “Es ist was es ist”.

Wie geht es dir damit?

Wenn sich dein Leben so rasant positiv, wie auch negativ verändert?

Selbstreflektion

Nachdem ich mehrmals das Gedicht gelesen hatte, kamen mir all, die Menschen, die ich liebe in den Sinn und ein großes Gefühl der Dankbarkeit überkam mich. Ich lächelte und ein Glücksgefühl durchströmte meinen Körper.

Hast du auch manchmal schwache Momente? 

Es gibt Momente im Leben, wo du vielleicht auch schwächelst und das ist auch in Ordnung aber dieses Gefühl, der Schwäche darf dich nicht über einen längeren Zeitraum einnehmen.
Du bist der Gestalter deines Lebens, genieße dein Leben, wie das Gedicht schon sagt, es ist, was es ist!

Gedicht

Du hast die Wahl und bestimmst wie, wo, wann und wohin deine Gedanken wandern, welche Entscheidungen du triffst und welchen Traum du verwirklichen möchtest. Hör auf dein Bauchgefühl und auf dein Herz und wenn du, der Meinung bist, dass du deine innere Stimme nicht hörst oder nicht einschätzen kannst.

💡 Mein Tipp
Schreibe all deine Gedanken die dir im Kopf herumschwirren auf ein Blatt.
Jetzt schreibe alle deine Wünsche und Träume auf und lass bitte große Wünsche und Träume zu.

Schließe deine Augen, atme und fühle, was dich jetzt bewegt und was dich jetzt erfreut.

Gefühl oder Verstand.
Du hast, wie immer, die Wahl!

Genieße dein Leben und wenn du dich einmal schwach fühlst, dann hilft dir vielleicht auch das Gedicht von Erich Fried.

BE HAPPY FOR THIS MOMENT, THIS MOMENT IS YOUR LIFE!

VASIPA Co-Founder Simone Markowski

Simone Markowski

Als Gründerin und Lachyoga Leiterin bei VASIPA, ist es mein Ziel eine positive, gesunde Lebenseinstellung im Alltag eines jeden Menschen zu integrieren. Ich bin davon überzeugt, dass Lachen zu Entspannung und mehr Gelassenheit führen. Außerdem macht Lachen einfach glücklich und was gibt es schöneres als auch in stressigen oder herausfordernden Situationen gelassen handeln zu können und glücklich zu sein?


Translate »