Apr 012018

Negative Gedanken im Kopf? Zeit für Gute Nachrichten!

Negative Gedanken im Kopf? Zeit für Gute Nachrichten!

Kennst Du das Gefühl, dass die Welt um dich herum brutal, negativ und dunkel ist? Genau dieses Gefühl hatte ich eines Abends während ich mir Zuhause die Nachrichten im Fernsehen ansah. Es wurde über leidende Menschen und Tiere, schreckliche Umeltkatastrophen und zerstörerische Kriege berichtet. All das prasselte in wenigen Minuten auf mich ein. Nachdem ich den Fernseher ausgeschaltet habe, saß ich eine zeitlang einfach nur da. Ich saß da und mir wurde bewusst, dass es in der Tat unzählige Gründe gibt traurig, deprimiert und frustriert zu sein. Irgendwann stellte sich mir die Frage, ob es nicht irgendwo auf der Welt Gute Nachrichten gibt von guten Menschen die Gutes für die Welt tun?

Entscheidung für das Gute

So kam ich auf Gute Nachrichten

Aufgrund dieser Frage öffnete ich meinen Laptop und begann nach den Guten Nachrichten dieser Welt zu suchen. Es dauerte nur wenigen Minuten und ich fand genau das wonach ich suchte. Eine tolle Internet Seite namens Gute Nachrichten braucht der Mensch.

Einige Klicks später musste ich einfach lächeln! Die Seite macht mir gute Laune und ich freute mich über die vielen positiven Geschichten und Beiträge dieser Seite. Alles was ich las, weckte mein Interesse und beseitigte meine schlechte, negative Stimmung.

Da waren sie, all die guten Nachrichten über Menschen, die mutig genug sind anderen und sich selbst zu helfen. Die neue Lösungen entwickelten um Mensch und Natur zu unterstützen. Außerdem las ich Geschichten über Firmen, die neue Wege zum Vorteil für die Menschen, die Tiere und die Natur einschlagen.

Gute Nachrichten

Diese bemerkenswerte Sammlung an guten Nachrichten, Geschichten, Bildern und Filmen, motivierten und bewegten mich zugleich. Die guten Nachrichten und mutigen Geschichten von Menschen aus aller Welt gaben mir diese positive und hoffnungsvolle Energie zurück.

Warum du mehr gute Nachrichten lesen solltest?

Es tut so gut von positiven Berichten zu lesen und mir wurde nach und nach bewusst, dass ich ab jetzt keine Nachrichten mehr im Fernsehen ansehen werde. Ich kann mich dank Internet selbst über Themen informieren, die mich interessieren und dabei entscheiden ob ich all den negativen und brutalen Kram dieser Welt mitkriegen möchte oder nicht. Sind wir mal ehrlich: Was bringen uns diese negativen Schlagzeilen für unser Leben? Fällt dir was ein? Außer vielleicht Angst, Frust und Enttäuschung?

Gut Nachrichten selbst beschreiben sich als …enormer Schatz an tollen Artikeln, die immer wieder gelesen werden sollen, um den Menschen da draußen zu zeigen, dass es eben auch eine Menge guter Dinge gibt.”

Gute Nachrichten Gute Menschen

Dem kann ich nur zustimmen. Gute Nachrichten bringen dir gute Gedanken und diese rufen meist auch gute Taten hervor. Sie machen dich resistent gegen psychosoziale Anfeindungen und steigert deine Arbeitsmotivation als auch deine Lernleistung.

Ich empfinde beim Lesen von Guten Nachrichten ein tiefes Gefühl an Motivation und Zufriedenheit. Die Freude in mir entwickelt sich von Mal zu Mal und mein Kopf ist frei. Frei von negativen Gedanken, Angst und Frustration.

Die Geschichten zu lesen über Engagement und Motivation der Menschen aus aller Welt steigert dein inneres Wohlbefinden. Denn während dem Lesen wirst du auf neue Ideen kommen und dir wird in Erinnerung gerufen wie unglaublich positiv und kreativ wir Menschen doch eigentlich sind.

Positives Denken und Handeln verbessert die Situation vieler Lebensbereiche wie Familie, Arbeitsumfeld oder auch deine private Situation. Es macht uns aktiv, wir bleiben motiviert und behalten unseren Glauben an eine gute Welt mit tollen Menschen um uns herum bei.

Gute Nachrichten Positiv

Jeder kann auf seine Art einen positiven Beitrag hier, heute und jetzt leisten. Mach mit! Starte mit deinen positiven Gedanken – Suche nach dem Positiven und du wirst es finden.

Wenn Du positive Ideen hast, teile sie gerne mit uns!