Mai 202018

Gutes tun im Urlaub – Tiny Shelter Albufeira

Gutes tun im Urlaub – Tiny Shelter Albufeira

Gutes tun im Urlaub? Der Tiny Shelter Albufeira an der Algarve in Portugal ist die perfekte Möglichkeit günstig Urlaub zu machen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.
Denn hier warten 20-30 zuckersüße Fellnasen nur darauf Besuch und Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie freuen sich über jeden neuen Gast als Spielkameraden. Der Tiny Shelter Albufeira ist eine Art Auffangstelle für zu vermittelnde Hunde die teilweise eine sehr schwere Vergangenheit hinter sich haben. Jede helfende Hand ist hier mehr als Willkommen.

Einige der Hunde wurden misshandelt, ausgesetzt oder Opfer von „Animal hoarding“, zeigen aber trotzdem keinerlei Aggressionen gegenüber Menschen. Allerdings sind viele Vierbeiner extrem verängstigt und brauchen so viel Liebe und Zuneigung wie möglich.

Hund

Helfen macht glücklich!!

Da die Volunteere vor Ort leider noch andere Verpflichtungen haben, reicht ihre Zeit oftmals nur für die tägliche Fütterung und medizinische Versorgung der Hunde aus. Dabei kommen Kuscheleinheiten oder lange Spaziergänge am Strand oftmals zu kurz.

Deshalb ist es für den Tiny Shelter sehr wichtig Menschen zu finden, die sich freuen einen günstigen Urlaub an der Algarve zu machen und gleichzeitig den Hunden 3-4 Stunden am Tag Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken. Damit tust du den Hunden gutes und entlastest gleichzeitig die lokalen Volunteere. Da du das Ganze mit einem günstigen und wunderschönenen Urlaub an der Algarve in Portugal verbinden kannst, ergibt sich hierraus eine Gewinnsituation für alle Beteiligten 🙂

Die Hunde sind allein sehr dankbar, wenn sie aus ihren Gehegen raus dürfen und mit anderen Hunden spielen, rumtoben und den Auslauf genießen können. Kuscheleinheiten bekommen die Hunde natürlich auch liebend gerne. Im Gegenzug bekommst du Vertrauen, Küsse und Hundeblicke voller Liebe von ihnen zurück. Wenn du ein Hundefreund bist werden die süßen Fellnasen dein Herz ruck zuck zum Schmelzen bringen!

Hunde, helfen und günstigen Strandurlaub in Protugal

Hunde sind ehrliche Tiere, die das Gute im Menschen entdecken und dich ihre Liebe jeden Tag aufs Neue spüren lassen.

Für mich ist es eines der tollsten Gefühle zu spüren, wie die Hunde mehr und mehr an Vertrauen gewinnen. Sie wachsen mit Hilfe der Volunteere von scheuen Straßenhunden, die sich nicht anfassen lassen, zu tapferen, extrem liebesbedürftigen, verspielten Vierbeinern heran. Teil dieses Prozesses zu sein ist mehr als wunderbar und eine Erfahrung die ich jedem nur wünschen kann!

Wohnen im Mobilehome direkt auf dem Gelände des Tiny Shelters

Das tolle am Tiny Shelter ist, dass du nicht viel Geld brauchst, um den Fellnasen einen Besuch abzustatten. Direkt auf dem Gelände des Tiny Shelters steht ein kleines Mobilehome, in dem du als Kurzzeit-Volunteer fast kostenlos wohnen kannst. Genauer gesagt kostet die Unterkunft pro Person nur 5€ die Nacht. Die 5€ werden für Kosten wie Wasser und Strom berechnet.

Sogar 2 Fahrräder werden kostenlos zur Verfügung gestellt, um einkaufen zu gehen und die Gegend zu erkunden. Das Mobilehome wurde mit ganz viel Liebe und Geschmack eingerichtet – Ihr werdet euch hier schnell wohlfühlen, ganz sicher!

Mobilehome Tine Shelter Albufeira

Mit 2 Schlafzimmern (1 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer), einem Bad und einem kleinen Wohnzimmer mit Küchenzeile, findest du dort alles, was du zum Leben und Urlaub machen brauchst. Der große Esstisch vor dem Mobilehome, lädt zum Essen und entspannten im freien ein, wenn du nicht gerade bei den Hunden oder am Strand bist. Hier kannst du mit Blick auf den großen Garten mit Hundespielplatz auch wunderbar einige Grillabende verbringen.

Gelände Tiny Shelter Albufeira

Tagsüber hast du Zeit die wunderschöne Umgebung zu erkunden. Am besten ist es, wenn du dir einen Mietwagen buchst. So hast du die Möglichkeit jeden Tag zum Strand zu fahren und größere Ausflüge zu machen.
In diesem Teil von Portugal, findest du viele wunderschöne, endlos lange Strände mit atemberaubenden Felsenformationen. Der nächste Strand ist ca. 10 Minuten mit dem Auto vom Tiny Shelter entfernt.

Mit dem Fahrrad brauchst du da schon etwas länger. Außerdem kannst du mit dem Auto auch die Hunde mit zum Strand nehmen, wenn du außerhalb der Saison nach Portugal fliegt. Aber auch direkt vom Shelter aus, bietet die wunderschöne Landschaft tolle Feldwege, die du bei einem Spaziergang mit den Hunden erkunden kannst.

Küste Albufeira Portugal

Die nächste größere Stadt ist Albufeira. Albufeira ist ebenfalls nur ca. 10 Minuten mit dem Auto vom Shelter entfernt. Dort gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, aber auch zahlreiche Bars und Clubs – Langeweile kommt hier nicht auf!

Wie habe ich vom Tiny Shelter Albufeira erfahren?

Ich selbst hatte bereits 3 Mal das Glück die Fellnasen im Tiny Shelter Albufeira besuchen zu dürfen. Durch eine Freundin habe ich vom Shelter erfahren.

Hundevermittlung Portugal

Du wirst wirklich sehen, wie viel Liebe und Arbeit in den Aufbau des Shelters gesteckt wurde. Kurz nach der Eröffnung des Dog-Shelters, kamen meine Freundin und ich im Dezember 2017 als die ersten internationalen Volunteere, um uns um die liebevollen Vierbeiner zu kümmern.

Bisher hatte ich mit den Flügen immer ziemlich viel Glück – 25€ mit Ryanair. Dazu muss ich aber sagen, dass ich nicht in der Hauptsaison geflogen bin. Auch der Mietwagen für ca. 35 Euro pro Woche, war nicht teuer. Da der Shelter zum damaligen Zeitpunkt noch ganz neu war, fanden wir im Mobilehome erstmal nur das nötigste vor. Aber auch das hatte schon vollkommen für uns ausgereicht.

Gutes tun im Urlaub? Meine Lieblingsbeschäftigung!

Weil es mir so gut gefallen hat und die Flüge im Januar immer noch so günstig waren, bin ich Anfang des Jahres erneut mit einer anderen Freundin nach Portugal zu meinen Lieblingen geflogen.

Hunde Albufeira

Schon nach nur einem Monat war ein riesiger Unterschied zu sehen. Die Hundegehge wurden ausgebaut und sogar ein kleiner Hundespielplatz wurde mit Hilfe der örtlichen Volunteere und Mitarbeiter gebaut. Auch das Mobilehome ist seitdem wunderschön und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet worden.

Auch die hart arbeitenden, lokalen Volunteere sind super freundlich und ich freue mich jedes mal sie wieder zu treffen. Es ist wirklich bemerkenswert wie sie trotz ihres Jobs und ihres Privatlebens so viel Zeit dem Shelter und den Hunden widmen. Gerade wenn es darum geht die Hunde zum Tierarzt zu bringen oder neuen Hunden bei der Eingewöhnung zu helfen, ist immer jemand vor Ort.

Gutes tun im Urlaub beim Tiny Shelter Albufeira

Die Managerin des Shelters heißt Isabel Searle. Sie selbst besitzt eine Bar in Albufeira mit der sie eigentlich alleine schon mehr als genug zu tun hat. Auch wenn sie nicht genug Zeit hat, um persönlich im Shelter vor Ort zu sein, ist sie auf der Suche nach geeigneten Familien für die Hunde und nach neuen, motivierten Volunteeren oder ist mit Neuzugängen im Shelter beschäftigt.

Nun war ich im April 2018 zum dritten Mal im Shelter. Einige der Hunde wurden bereits adoptiert, einige sind neu dazugekommen. Natürlich ist es traurig die Hunde, die man ins Herz geschlossen hat nicht wiederzusehen. Aber der Gedanke daran, dass die Fellnasen jetzt ein tolles Leben in einer liebevollen Familie führen ist ein großer Trost.

Auch zu sehen wie die Hunde, die ganz am Anfang immer weggerannt sind und sich nicht anfassen lassen haben, jetzt mit den anderen Hunden rumtoben und auf mich zukommen, wenn sie mich wieder sehen – ein unbeschreibliches Gefühl. Einige Hunde haben noch viel Arbeit vor sich, aber es ist schön zu sehen, dass es viele Tierliebhaber gibt, die dabei helfen den Vierbeinern in Not ein besseres Leben zu bieten.

Deine Aufgaben als Volunteer:

  • Fütterung morgens/abends
  • Wasser auffüllen
  • Säubern der Gehege
  • Gassi gehen/Hunde miteinander spielen lassen und überwachen
  • medikamentöse Behandlung
  • Den Hunden ganz viel Liebe und Zuneigung schenken
  • Eine schöne Zeit haben 😊

Weitere Möglichkeiten zu helfen:

Auch wenn man keine Zeit oder Lust hat dem Tiny Shelter einen Besuch abzustatten, gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten den Hunden zu helfen.

Hund adoptieren

Wurde die Entscheidung getroffen die Familie um eine Fellnase zu erweitern? Statt einen Hund vom Züchter zu kaufen, sollte man in Erwägung ziehen einem der wundervollen Charaktere im Tiny Shelter ein Forever-home zu bieten. Die Hunde haben es dort zwar sehr gut, aber mit dem Leben in einer richtigen Familie mit viel Liebe und Zuneigung natürlich nicht zu vergleichen. Also: Adopt don’t shop!

Sach- oder Geldspenden

Sach- und Geldspenden sind immer gerne gesehen und helfen natürlich ungemein!
In der Facebookgruppe „Tiny Shelter Albufeira – Hilfsgruppe“ wird den Helfern übrigens völlige Transparenz geboten wofür die Spenden ausgegeben werden. Da könnt ihr also sicher gehen, dass eure Spende wirklich bei den Vierbeinern ankommt!

Pate werden

Mit einer monatlichen Patenschaft ab 10€, helft Ihr EUREM vierbeinigen Patenkind direkt! Von den Patengeldern werden die Hunde geimpft, entwurmt, ggf. medizinisch behandelt und erhalten ggf. Spezialfutter.

“Spread the news”

Auch wenn man selbst keine Interesse an dem Projekt habt oder keine Zeit dafür findet: Jeder hat doch mindestens einen Hundeliebhaber im Freundeskreis/in der Familie, oder? 😉 Oder vielleicht kennt ihr jemanden, der sowieso mit der Überlegung spielt sich einen Hund zuzulegen? Je mehr Menschen vom Tiny Shelter Albufeira wissen desto besser! Schon alleine mit der Bekanntmachung des Projekts, können Berge versetzt werden.

Mehr Informationen findet ihr auf der Website des Tiny Shelters oder in der Facebook Gruppe „Tiny Shelter Albufeira – Hilfsgruppe

Andrea

Andrea Schaeuffelen ist 23 Jahre alt und Studentin für Tierphysiotherapie und Tierosteopathie an der ATM - Akademie für Tiernaturheilkunde in Bad Bramstedt. Schon seit ihrer Kindheit ist die verrückt nach Tieren und lebt nun mit ihrem Studium und ihrer Frewilligenarbeit bei verschiedenen Hilfsorganisationen für Tiere ihren Traum.