Fühlst du dich schnell müde, bist schlapp und antriebslos?
Dann empfehle ich dir unbedingt weiterzulesen und den super gesunden schnell und einfach selbst hergestellten Veganen Cocktail.

Was ist der Vegane Cocktail?

Es ist zwar ein “altes Hausmittel” (im Sprachgebrauch auch Knozi genannt) jedoch hochaktuell und gerade heutzutage so wichtig. Ich habe dem Hausmittel einen besonderen Namen gegeben – Philipps – Mini – Cocktail. Diesen Beitrag und den Cocktail habe ich einem sehr interessanten Mann gewidmet, dem Philipp, aber mehr von ihm am Ende des Beitrages. Veganer-Cocktail gegen Erkältung und für mehr Vitalität.

Was bringt dir der Philipps – Mini – Cocktail?

Er schafft es, dass du dich auf natürliche und vegane Art, nicht nur danach, sondern schon während der Cocktail – Kur, körperlich fitter und vitaler fühlst. Deine geistige und emotionale Intelligenz erwacht und das allerbeste dabei ist, du kommst ganz angenehm und ohne künstlich hergestellte Getränke mit weniger Schlaf aus.  

veganer-Cocktail-schlafen-

Wenn du dann schläfst, weil du schlafen willst und am Morgen aufwachst, stellst du fest, dass deine Zähne sich ganz glatt und weich anfühlen. So als hättest du sie schon geputzt. Das liegt daran, dass dein Körper durch Philipps – Mini – Cocktail mehr und mehr basisch wird. Von Grund auf, ist dein Körper eigentlich zu 80 % basisch und zu 20 % Sauer. 
Eine Übersäuerung deines Körpers kann sich zum Beispiel mit:  

Das Rezept

Dieses Cocktail-Rezept  ist so schnell und einfach herzustellen, dass man ihm seine Heilwirkung nicht zutraut und doch ist sie da.
Los geht es mit deinem Philipps-Mini-Cocktail.

Schnell und einfache 

Zubereitung:

Du nimmst, die 5 unbehandelte Zitronen und wäschst sie gründlich ab.

Ich mache das gerne erst einmal mit Spülmittel und dann gebe ich sie  nochmals in eine Schüssel mit Wasser und Natronpulver. 
Bevor ich die Zitrone schneide, rolle ich sie unter leichtem Druck meiner Handflächen 2 Mal hin und her. Somit vermeide ich, dass mir der Saft beim Aufschneiden in die Augen spritzt.  Jetzt teile ich sie in der Mitte und schneide oben und unten (also die Endstücke) ab. Ich empfehle dir, die Zitronen in kleine Stücke zu schneiden damit sie sich einfacher mit dem Stabmixer zerkleinern lassen.  

Die abgezählten Knoblauchzehen schälen und samt Zitronen mit einem Zauberstab oder im Mixer zerkleinern.

Die zerkleinerten Zutaten (Brei ähnlich) kommen nun in das abgekochtes Leitungswasser und müssen darin einmal aufwallen, aber nicht kochen. Das heißt, wenn sich die Brei-Wassermasse einmal im Topf zu Hügeln aufbäumt.
Anschließend lässt du alles durch ein Sieb in einen Messbecher oder eine Schüssel fließen.

Du kannst mit dem Holzlöffel, die Masse durch das Sieb rühren und vom Boden des Siebes dann, dass Fruchtmark in den Cocktail geben. Nach dem Abkühlen einmal umrühren und dann schüttest du den Cocktail in ein Glasschraubgefäße oder Glasflaschen mit Deckel. Das Aussehen des Mini Cocktails ist ein wenig gelblich-milchig. Vor dem Trinken immer erst einmal schütteln, da sich auf dem Boden die Frucht absetzt. Nach dem Abfüllen wird der Philipps – Mini – Cocktail im Kühlschrank aufbewahrt.  

Der Cocktail enthält keine Konservierungsstoffe, ist ohne Alkohol und du hast nach dem Genuss keinen Knoblauch Mundgeruch. Haltbar im Kühlschrank bis zu 8 Wochen.

Wie häufig solltest du die Kur machen?

Philipps Empfehlung ist, die Kur 2 Mal im Jahr durchführen. Besonders gut eignet sich hier 1x im Herbst und 1x im Frühjahr.

Und so wird der Vegane-Cocktail getrunken

Die Rezept-Menge  ist für eine 1 Liter Flasche oder Glasgefäß ausgelegt.
Davon trinkst du 3 Wochen jeden Tag 1 Mal ein Schnapsgläschen voll = ca. 0,2 cl vor oder nach dem Essen, dann pausierst du eine Woche und beginnst erneut mit der 2. Kur wieder für 3 Wochen. Mein Tipp notiere dir den Start in deinen Kalender;-)

Welcher Geschmack erwartet dich?

Stell dir bitte ein herbes Zitronenwasser vor mit einem leicht bitterlich Geschmack und einer kraftvollen Knoblauchnote :-).
Das besondere dabei ist, dass du keinen Knoblauch Mundgeruch haben wirst.

Die Wirkung von Zitrone und Knoblauch

Schon im römischen Reich soll die Zitrone angebaut worden sein und sagenhaft was sie uns alles so bietet, außer dem bekannten Vitamin C, aber lies selbst.

Veganer-Cocktail-Zitrone

Die Zitrone

Hilft durch den Vitamin C – Gehalt unter anderem gegen deine Müdigkeit und stärkt deine Abwehrkräfte.
Sie ist basisch, belebend, beruhigend und Cholesterin senkend.
Sehr gut ist der Philipps – Mini – Cocktail auch bei Arteriosklerose. Wirkt gegen Arterienverkalkung, Arthritis und Venen Schwäche. 

Veganer-Cocktail-Knoblauch

Der Knoblauch

Auch hier waren es wahrscheinlich, die Römer, die uns den Knoblauch mitbrachten. Schon die Mönche haben, die Knolle als Heilpflanze genutzt.  

Sie wirkt nicht nur antibakteriell, sondern hilft ebenfalls gegen, Arterienverkalkung und Arterienverhärtung, was ihn sehr wertvoll macht, denn es gibt nur wenige Heilpflanzen, die bei Gefäßverengung wirken.
Außerdem wirkt er desinfizierend und krampflösend. Auch gegen Bluthochdruck, Arteriosklerose, Asthma kann er helfen.

Für wen ist der Vegane-Cocktail nicht geeignet?

Solltest du schon Blut verdünnende Medikamente einnehmen, frage bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker, ob du diese Kur machen darfst, wenn du eine Unverträglichkeit gegenüber Zitrusfrüchten hast oder aber einen schon sehr empfindlichen Magen ist dieser Cocktail ebenfalls wahrscheinlich nicht das richtige für dich.

Wer war Philipp ?

Philipp trotzte nur so vor Energie und Tatendrang.
Als ich ihn kennenlernte, war 86 Jahre alt und er sah bei weitem nicht so aus.
Er benutze seine Vitalität dafür, um so viel, als möglich sich körperlich zu betätigen, unter anderem kletterte er eine Leiter bis in den 4. Stock seines Bürogebäudes außen am Haus entlang nach oben, um die Dachrinne zu reinigen.
Geistig fit hielt er sich, indem er an der Börse mal mehr, mal weniger erfolgreich spekulierte und er hatte einige Immobilien, die er betreute.
Er liebte es nach Italien zu reisen und seinen Latte Macchiato zu trinken.
Und er schwor auf den veganen-Cocktail (Knozi) und gab mir sein Rezept weiter und ich teile es mit dir.

Solltest du vorhaben fit, frisch, vital, voller Lebensfreude und Gesundheit alt zu werden, dann empfehle ich dir von Philipp, den
veganen-Cocktail (Knozi).

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zubereiten und das du alle körperlichen positiven Wirkungen erfährst.

Dein VASIPA Team ❤︎