Mai 042019

Weltlachtag und Frieden

Weltlachtag und Frieden

Was hat der Weltlachtag mit Frieden zu tun?

Der Weltlachtag findet jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai statt.
Dr. Madan Kataria der Gründer des ersten Lachclubs hat diesen 1998 ins Leben gerufen.

Lachen und Frieden gehören zusammen, denn du kannst nicht:
– wütende sein und lachen,
– Hass verspüren und lachen,
– negativ denken und lachen,
– negativ handeln und lachen.

Lachen das vom Herzen kommt, kann nur friedvoll sein und den Frieden bringen!

Um 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit, treffen sich an diesem Tag auf der ganzen Welt, Menschen um mindestens 1 Minute lang für den Frieden zu lachen oder zu lächeln.

Du kannst, ganz gleich wo du an diesem Sonntag bist, mit deinen Freunden, der Familie oder auch einfach nur ganz allein für den Frieden lachen. Das kann ein kleines und leises Lachen sein und doch ist es ein Lachen.
Wenn du in diesem Moment nicht lachen kannst… dann lächle. Schließe deine Augen und stell dir vor wie tausende von Menschen in diesem Moment mit dir lachen.

lache und (1)

Sie stehen am Strand oder in
den Bergen, auf Wiesen, im Wald, im Park, mitten in einer Stadt.
Sie sind auf der Arbeit. Sie sitzen im Auto, in der Bahn oder im Bus. Sie fahren mit dem Fahrrad.
In diesem Moment lachen sie alle mit dir.
Sie lachen für den Frieden!

Was bedeute für dich Frieden?

Vielleicht gehen dir jetzt verschiedene Gedanken und Bilder durch den Kopf.
Bilder von Krieg und Gewalt? Oder denkst du an eine weise Taube und Menschen die sich an der Hand halten?

Frieden setzt voraus, dass Menschen ohne Konflikte und Gewalt miteinander leben. In einer Partnerschaft, einer Beziehung, in der Familie, in der Wohngemeinschaft, im Ort, in der Stadt, im Land, oder auf dem Kontinent und der ganzen Welt.

lache und die Welt lacht mit dir

Gemeinsam Frieden schaffen am Weltlachtag!

Frieden kannst auch du schaffen!

Frieden bedeutet achtsam zu sein mit sich und den anderen.
Wenn du groß bist, helfe den kleinen Menschen.
Wenn du reich bist, helfe den armen Menschen.
Wenn du stark bist, helfe den Schwachen und wenn du menschlich bist, helfe andere Lebewesen.

Das Wort “Friede” und der Gedanke an Frieden hat für uns Menschen ganz unterschiedliche Bedeutungen.
Jeder hat da dazu seine eigenen Gedanken und Gefühle.

Für mich ist Frieden anderen zu helfen und die Freiheit zu haben positiv zu denken und zu handeln!

Weltlachtag Frieden

Ich habe das Lächeln gewählt, um mit Zerrissenheit und Ambivalenz umzugehen. Wenn wir in unserem täglichen Leben lächeln können, wenn wir friedvoll und glücklich sind, dann geht es nicht nur uns sondern auch den anderen Menschen gut.

Tich Naht Hanh 

Dein VASIPA Team ❤︎ wünscht dir viele lächelnde und friedvolle Momente!

Translate »